Ein Blick hinter die Kulissen bei der Marketingabteilung

Über zwei Dinge sind wir uns einig: Der Markt für Produkte auf Pflanzenbasis verändert sich schnell und neu eingeführte Produkte müssen sich in den Regalen des Einzelhandels schnell bewähren.

Wir haben das komplette Wissen von vegetarischen und veganen Fleischersatzprodukten – von Markttrends bis hin zum Endprodukt. Wir helfen Ihnen, ein erfolgreiches Produkt zu entwickeln. Wer möchte nicht sein eigenes Produkt in den Regalen des Einzelhandels liegen sehen?

Unsere Marketingabteilung spielt eine wichtige Rolle bei der Beratung unserer Kunden. Auch für die erfolgreiche Einführung von Produkten ist sie ein Schlüsselpartner. Wir sind in der Lebensmittelindustrie, im Einzelhandel und in der Schnellrestaurantindustrie tätig. Je nach Kanal ist ein zielgerichteter Ansatz erforderlich. Mark van Noorloos ist seit 11 Jahren als Marketingmanager bei Schouten tätig. Er erzählt gerne, wie er mit seiner Abteilung Kunden hilft, erfolgreich Produkte einzuführen.

Ein kompaktes Team mit umfassendem Wissen

„Im Moment arbeiten in unserer Abteilung vier Personen. Jeder hat sein eigenes Fachgebiet. Kees, unser Trade Marketeer, verstärkt unser Team seit Oktober 2020. Er hält intern alle Mitarbeiter über die neuesten Trends auf dem Laufenden und informiert auch unsere Kunden. Er stellt sicher, dass unsere Sales Manager unsere Kunden bestens beraten können.

Annemiek ist Produktmanagerin und dafür zuständig, unser Sortiment zu optimieren und neue Produkte einzuführen.

Unsere Abteilung beschäftigt sich auch mit Verpackungsentwicklungen. Wir machen alle Werbefotos, die wir verwenden, selbst.

Janna ist Sr. Marketeer und kümmert sich um die Organisation von Messen, Online-Aktivitäten und den Schutz unserer Corporate Identity. Wir organisieren die Teilnahme an großen Lebensmittelmessen, wie zum Beispiel Anuga, SIAL und PLMA. Dort treffen wir unsere Kunden persönlich und präsentieren unsere neuesten Produkteinführungen.“

Die Expertise von Marketing und R&D

„Marketing hat die wichtige Rolle, unsere R&D-Abteilung mit neuen Produktideen zu inspirieren und die Qualität der von uns eingeführten Produkte sicherzustellen.

Es gibt verschiedene Plattformen, die Trends überwachen. Dafür braucht man gute Partner, die einem zur Seite stehen. Man muss zwischen Hypes und Trends unterscheiden und auch wissen, wo der Unterschied zwischen Trends und Verhaltensänderung liegt. Letztlich möchte man ein innovatives Produkt auf den Markt bringen, das ein Verbraucherbedürfnis befriedigt. Anschließend soll es Teil des Kaufverhaltens der Verbraucher werden.

Unsere innovative Kraft liegt darin, dass wir uns rund um den Globus umsehen und umhören, kreativ und unkonventionell denken und im richtigen Moment die richtigen Informationen und Trends vorschlagen. Ich verfüge inzwischen über viel Markterfahrung und kann gut einschätzen, ob ein Produkt das Zeug zum Erfolg hat.“

„Am besten gefällt mir an meiner Arbeit, dass wir durch die Verwendung von Worten, Bildern und Daten einen Mehrwert für die Marke „Schouten“ schaffen können. Auf diese Weise tragen wir stark zum Image von Schouten bei, das Kunden und andere Unternehmen wahrnehmen.“

Mark van Noorloos – Marketing Manager

Ein vielversprechendes Regal im Einzelhandel

Woman shopping supermarket

„Wir stellen unseren Kunden Produktinformationen sowie Markt- und Produkterkenntnisse zur Verfügung, mit denen sie erfolgreich Produkte einführen können. Ein Beispiel:

Die Anzahl der Siegel „auf Pflanzenbasis“ im Einzelhandel nimmt zu. Das gilt sowohl für das Milchprodukt- als auch für das Fleischersatzregal. Jedoch bleibt die Einführung von Produkten auf Pflanzenbasis im Kühlregal mit Fertiggerichten gering, trotz hoher Nachfrage beim Verbraucher. Wir empfehlen Industriekunden, gerade darauf zu reagieren. Bei uns gibt es verschiedene Komponenten, die dafür sehr gut geeignet sind. Wir bieten zum Beispiel vegetarische Schinkenwürfel für Nudelsalat. Oder wie wäre es mit vegetarischen Klößchen mit Nüssen in einem Fertiggericht mit Couscous?“

„Wir erkennen die richtigen Trends und nutzen diese innerhalb des Unternehmens. Somit stellt unsere Abteilung sicher, dass Schouten ein Pionier auf dem Markt für Produkte auf Pflanzenbasis ist und bleibt – und unser Kundenstamm auch.“

MARK VAN NOORLOOS – MARKETING MANAGER

„Es ist wichtig, dass wir den Kunden und den Markt, auf dem der Kunde aktiv ist, gut kennen. Wir müssen uns in seine Situation hineinversetzen und einen Mehrwert schaffen können. Das erreichen wir durch effiziente Beratung, die dem Kunden weiterhilft. Diese Beratung ist immer individuell und unterscheidet sich je nach Kunde stark – sei es ein Einzelhändler oder ein Pizzahersteller.

Ist Ihr Markt schon bereit?

„Wir stellen fest, dass wir uns als Unternehmen ausreichend von anderen unterscheiden. Unsere Herausforderung aber liegt darin, dass die Konkurrenz für uns zunimmt. Daher müssen wir unser Alleinstellungsmerkmal verteidigen. Wir sehen auch, dass viele Märkte noch nicht so weit entwickelt sind wie der niederländische Markt. Wenn es sich um Kunden im Ausland handelt, muss gut untersucht werden, in welcher Phase der Markt des Kunden sich befindet. Die Beratung und die Produkte müssen nämlich zu den Verbraucherbedürfnissen passen.“

„Ich hoffe, dass Kunden Schouten als führendes Unternehmen im Bereich von Produkten auf Pflanzenbasis wahrnehmen. Sie sollen wissen, dass wir anderen mit unserem Wissen und unserer Innovationskraft immer einen Schritt voraus sind und dass wir in der Lage sind, unsere Kunden mit guten Produkten zu unterstützen. Wir streben nach langfristigen Partnerschaften und sind ein zuverlässiger Partner.“

MARK VAN NOORLOOS – MARKETING MANAGER

Möchten Sie uns unverbindlich kennenlernen?

Möchten Sie unverbindlich Bekanntschaft mit unserem Unternehmen machen? Haben Sie Fragen zu einem Produkt? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gern.

Möchten Sie zum Beispiel unsere R&D-Teams kennenlernen?

    Füllen Sie unser Kontaktformular aus

    Über das Formular unten bekommen Sie direkten Kontakt zu einem unserer kaufmännischen Mitarbeiter. Wir überlegen gern mit Ihnen zusammen – ganz unverbindlich –, wie wir Ihre Ideen erfolgreich umsetzen können.

    Wir kontaktieren Sie schnellstmöglich, spätestens jedoch innerhalb von zwei Werktagen.

    Sie erhalten eine Bestätigung Ihrer Anfrage


    Möchten Sie nichts über die Entwicklung von pflanzenbasierten Proteinprodukten verpassen? Melden Sie sich dann für unseren Newsletter an, der alle zwei Monate erscheint. Sie können sich auf relevante exklusive Markteinblicke, weltweite Innovationen und Entwicklungen bei sowohl Produkten und Rohstoffen als auch Verpackungen verlassen.



    Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden

    Unsere Experten

    Schouten Europe: specialist in plant-based protein products Janna de Geus - Senior Marketeer
    Janna de Geus
    Sr. Marketeer
    Mark van Noorloos
    Marketing Manager
    Annemiek Vervoort - Product Manager bij Schouten Europe
    Annemiek Vervoort
    Product Manager
    Kees van den Heuvel - Trade Marketeer
    Kees van den Heuvel
    Trade Marketeer

    Contact

    Wenn Sie direkt Kontakt möchten

    +31 (0)183 44 63 90
    Burgstraat 12 4283 GG Giessen Die Niederlande