Ralf de Meij - Sr. Product Developer

Eiweißen

Schouten begibt sich auf einen der weltweit am schnellsten wachsenden Märkte, pflanzliche Eiweiße. Nahrung besteht aus verschiedenen sogenannten Makronutrienten wie Eiweißen, Kohlenhydraten und Fetten. Jeder dieser Stoffe hat im menschlichen Körper seine eigene Wirkung. Eiweiße sind wichtige Bausteine für die Gewebe in unserem Körper. Daher sind sie ein wichtiger Teil unseres Ernährungsschemas. Ein Erwachsener braucht ungefähr 50 bis 60 Gramm Eiweiß täglich. Gute Eiweißquellen sind Fleisch, Fisch und Ei, aber auch Soja, Getreide (wie Weizen), Nüsse und Hülsenfrüchte wie Bohnen und Linsen.

Several sources of plant based proteins.

Aminosäuren

Eiweiße sowohl tierischen als auch pflanzlichen Ursprungs sind ungefähr auf dieselbe Art und Weise aufgebaut. Sie bestehen aus 22 Aminosäuren, die aneinander gekoppelt werden können. Kurze Aminosäureketten werden Peptide genannt und längere Ketten sind Eiweiße. Von allen 22 Aminosäuren kann der menschliche Körper 13 selbst herstellen. Die anderen 9 müssen wir mit der Nahrung zu uns nehmen, die sogenannten essentiellen Aminosäuren. Die Qualität eines Eiweißes lässt sich durch einen Wert zwischen 0 und 1 ausdrücken. Eiweiß aus Hühnerei gilt als das beste Eiweiß mit einem Wert von 1. Dieser Wert ist abgeleitet aus der Menge der essentiellen Aminosäuren und ihrem Verhältnis untereinander.

Erbsen und Weizen Eiweiß

Ein Erwachsener braucht ungefähr 60 Gramm Eiweiß täglich. Vegetariern und Veganern wird geraten, circa 25 % mehr Eiweiß zu essen. Dies aufgrund der niedrigeren Qualität der meisten pflanzlichen Eiweiße. Soja enthält das vollständigste pflanzliche Eiweiß mit einem Wert von 0,91. Erbsen und Weizen erzielen niedrigere Werte: 0,89 beziehungsweise 0,42. Erbsen und Weizen sind jedoch komplementäre Eiweiße. Erbsen enthalten nicht die Aminosäuren Methionin und Tryptophan, während im Weizen insbesondere Isoleucin und Lysin fehlen. Miteinander kombiniert ergeben Erbsen und Weizen bezüglich der essentiellen Aminosäuren jedoch ein vollständiges Profil.

Hier bei Schouten bemühen wir uns, Produkte herzustellen, die ein vollwertiger Fleischersatz sind. Manchmal aus sensorischer Perspektive, aber immer aus ernährungsphysiologischer Sicht.

Ralf de Meij – Sr. Product developer

Hier bei Schouten bemühen wir uns, Produkte herzustellen, die ein vollwertiger Fleischersatz sind. Manchmal aus sensorischer Perspektive, aber immer aus ernährungsphysiologischer Sicht. So sind unsere Produkte immer eine gute Eiweißquelle und enthalten mehr Eiweiß als die meisten anderen Fleischalternativen auf dem Markt. Viele unserer Produkte enthalten Soja, da dieses Getreide noch immer eine der vollständigsten pflanzlichen Eiweißquellen ist. Bei anderen Produkten probieren wir immer, ein möglichst vollständiges Aminosäureprofil zu erzeugen, beispielsweise durch eine Kombination von Erbsen und Weizen oder von anderen Sorten Getreide und Hülsenfrüchten. Außerdem sind wir immer auf der Suche nach neuen pflanzlichen Eiweißquellen, die wir verwenden können, um unser vielseitiges Portfolio noch weiter auszubauen.

Suchen Sie zudem nach einem Partner, der Ihnen mit innovativen Produkten und Lösungen weiterhilft? Dann zögern Sie bitte nicht, Kontakt zu uns aufzunehmen.